Acredis

Dr. Leisen - Medizin und Ästethik

Lebt jemand in Harmonie mit seinem Äußeren, ist er schön.

Schönheit entsteht aus der Balance von Geist, Emotion und Aussehen. Die drei Faktoren bedingen einander und beeinflussen sich permanent.

Die Verwirklichung individueller Bedürfnisse nach Harmonie des Aussehens und der Körperform ist die Zielsetzung der Ästhetischen Chirurgie. Die wahre Professionalität eines Ästhetisch-Plastischen Chirurgen zeigt sich hierbei nicht in einer unreflektierten Bereitschaft, diesen Wünschen Folge zu leisten, sondern vielmehr in einem kritischen steten Abwägen zwischen Wünschen und Vorstellungen einerseits und dem verantwortungsvollen Machbaren andererseits.

Schönheit definiert sich aus der Balance von Geist, Emotionen und Aussehen Schönheit definiert sich aus der Balance von Geist, Emotionen und Aussehen