Acredis

Dr. Leisen - Medizin und Ästethik

Details zur Fettabsaugung

Wie bei kaum einer anderen Behandlung in der Plastisch-Ästhetischen Chirurgie ist bei der Fettabsaugung der Rahmen der Maßnahmen individuell unterschiedlich gespannt. Dies betrifft sowohl die Form der Betäubung als auch die Art der Durchführung (ambulant oder stationär).

Narkose Aufenthalt Nachsorge Arbeits- und
Gesellschafts-
fähigkeit
Örtlich (Tumeszenz) oder örtlich in Kombination mit Dämmerschlaf oder Vollnarkose ambulant oder stationär in Abhängigkeit von der individuellen Größe des Eingriffes Kompressionsmieder für ca. 6 Wochen, kein Solarium oder Sonnenbad für ca. 6 Wochen, Sportverbot in Abhängigkeit der Sportart individuell zu bestimmen nach 3 bis 6 Tagen

zurück zur Fettabsaugung