Acredis

Dr. Leisen - Medizin und Ästethik

Details zur Gesichts- und Halsstraffung

Narkose Aufenthalt Nachsorge Arbeits- und
Gesellschafts-
fähigkeit
kleines Lift: örtliche Betäubung mit Dämmerschlaf, großes Lift: Vollnarkose MACS-Lift:
2 - 3 Tage

ESP-Lift:
3 - 4 Tage
Fädenentfernung nach ca. 8 -10 Tagen, Sportverbot für 6 Wochen, Keine Sonnenbelastung für 2 – 3 Monaten kleines Lift nach 8 bis 10 Tagen, großes Lift nach 2 bis 3 Wochen

zurück zur Gesichts- und Halsstraffung